Franz Kafka Romane und Erzählungen. Interpretationen

Franz Kafka Romane und Erzählungen. Interpretationen

von Franz Kafka

Taschenbuch
Reihe: Reclam Universal-Bibliothek Band 17521, Reclams Universal-Bibliothek Band 17521
Idee von: Franz Kafka
Flexibler Einband
408 Seiten; 147 mm x 95 mm
2003 Reclam Philipp Jun.; Reclam, Philipp
ISBN 978-3-15-017521-7

11.90 EUR
inklusive Mehrwehrtsteuer
exkl. Versandkosten
versand- oder abholbereit in 48 Stunden

Weitere Informationen

Inhaltsverzeichnis
Interpretierte Werke:

Das Urteil - Die Verwandlung - Der Verschollene - Der Proceß - Vor dem Gesetz - In der Strafkolonie - Ein Bericht für eine Akademie - Ein Landarzt - Auf der Galerie - Der Kübelreiter - Das Schloß - Ein Hungerkünstler - Die Sorge des Hausvaters - Ein Traum - Der Jäger Gracchus - Eine kaiserliche Botschaft - Beim Bau der chinesischen Mauer - Kleine Fabel, Gib's auf - Josefine, die Sängerin oder Das Volk der Mäuse.

Kurzbeschreibung
Sie suchen Interpretationen zu Kafkas Werken? Beispielhafte Interpretationen zu den Romanen und Erzählungen Kafkas finden Sie hier - darunter "Die Verwandlung", "Das Urteil", "Der Verschollene" oder "Vor dem Gesetz" und viele mehr.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern
Franz Kafka wurde am 3. Juli 1883 als Sohn jüdischer Eltern in Prag geboren. Nach einem Jurastudium, das er 1906 mit der Promotion abschloss, trat Kafka 1908 in die "Arbeiter-Unfall-Versicherungs-Anstalt" ein, deren Beamter er bis zu seiner frühzeitigen Pensionierung im Jahr 1922 blieb. Im Spätsommer 1917 erlitt Franz Kafka einen Blutsturz; es war der Ausbruch der Tuberkulose, an deren Folgen er am 3. Juni 1924, noch nicht 41 Jahre alt, starb.

Schlagworte