Lektüreschlüssel. Jeremias Gotthelf: Die schwarze Spinne

Lektüreschlüssel. Jeremias Gotthelf: Die schwarze Spinne

Reclam Lektüreschlüssel

von Walburga Freund-Spork

E-Book
Reihe: Reclam Lektüreschlüssel Band , Lektüreschlüssel für Schülerinnen und Schüler Band
Sonstiger Urheber: Walburga Freund-Spork; Idee von: Jeremias Gotthelf
78 Seiten
2013 Reclam Verlag
ISBN 978-3-15-960204-2

2.99 EUR
inklusive Mehrwehrtsteuer
EPUB sofort downloaden
Downloads sind nur in Italien möglich!
Ebenfalls verfügbar

Weitere Informationen

Hauptbeschreibung
Der Lektüreschlüssel erschließt Jeremias Gotthelfs "Die schwarze Spinne". Um eine Interpretation als Zentrum gruppieren sich 10 wichtige Verständniszugänge:
* Erstinformation zum Werk
* Inhaltsangabe
* Personen (Konstellationen)
* Werk-Aufbau (Strukturskizze)
* Wortkommentar
* Interpretation
* Autor und Zeit
* Rezeption
* "Checkliste" zur Verständniskontrolle
* Lektüretipps mit Filmempfehlungen

Inhaltsverzeichnis
1. Erstinformationen zum Werk
2. Inhalt
3. Personen
4. Werkaufbau
5. Sprache und Stil 6. Interpretation
7. Autor und Zeit
8. Rezeption
9. Checkliste zur Verständniskontrolle
10. Lektüretipps mit Filmempfehlungen

Biografische Anmerkung zu den Verfassern
Zu Jeremias Gotthelf:
Jeremias Gotthelf (4.10.1797 Murten – 22.10.1854 Lützelflüh) ist das Pseudonym des schweizerischen Schriftstellers Albert Bitzius. Gotthelfs thematischer Schwerpunkt ist die Darstellung des bäuerlichen Lebens im 19. Jahrhundert. Seine Novelle "Die schwarze Spinne", die alte Sagen zu einer gleichnishaften Erzählung über christlich-humanistische Vorstellungen von Gut und Böse verbindet, gilt als Meisterwerk des deutschen Biedermeier.

Schlagworte