Modelle - Vorbilder - Leitfiguren

Modelle - Vorbilder - Leitfiguren

Lernen an außergewöhnlichen Biografien

von Hans Mendl

E-Book
Reihe: Religionspädagogik innovativ Band 8
Reihe herausgegeben von: Rita Burrichter; Bernhard Grümme; Hans Mendl; Manfred L. Pirner; Martin Rothgangel; Thomas Schlag
320 Seiten
2014 Kohlhammer
ISBN 978-3-17-026349-9

30.99 EUR
inklusive Mehrwehrtsteuer
PDF sofort downloaden
Downloads sind nur in Italien möglich!
Ebenfalls verfügbar

Weitere Informationen

Hauptbeschreibung
Autonomie und Selbstverantwortung zählen zu den wichtigsten Erziehungszielen. Da scheint der Blick auf Andere keinen Platz zu haben. Doch kann der Prozess einer Selbstbildung ohne die Orientierung an anderen Personen und Vorbildern gelingen? Wir benötigen Impulse von außen, um uns an ihnen zu orientieren, aber auch uns gegen sie abzugrenzen und so das eigene Leben zu gestalten. Wie hat man sich ein solches Lernen an fremden Biografien vorzustellen? Welche Personen eignen sich dafür? Was sind attraktive religiöse Modelle, die zur Entwicklung eigenen Glaubens beitragen können? Denn auch in der religiösen und moralischen Erziehung geht man aus guten Gründen von einem Subjektansatz aus. Wie also müssen Leitfiguren gestrickt sein, damit sie bei der Suche nach eigenem Leben und Glauben förderlich sind?

Biografische Anmerkung zu den Verfassern
Prof. Dr. Hans Mendl lehrt Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts an der Universität Passau.

Schlagworte