Jakobsweg

Jakobsweg

Geschichte und Kultur einer Pilgerfahrt

von Klaus Herbers

Taschenbuch
Reihe: Beck Reihe Band 2394, C. H. Beck Wissen Band , Beck'sche Reihe Band 2394
Flexibler Einband
127 Seiten; 180 mm x 119 mm
2006 Beck C. H.; C.H.Beck
ISBN 978-3-406-53594-9

9.80 EUR
inklusive Mehrwehrtsteuer
exkl. Versandkosten
versand- oder abholbereit in 48 Stunden
Ebenfalls verfügbar

Weitere Informationen

Kurzbeschreibung
Der Pilgerweg nach Santiago de Compostela erfreut sich weit über den Kreis frommer Pilger hinaus zunehmender Beliebtheit. Klaus Herbers beschreibt anschaulich, wie der Jakobuskult seit dem 8. Jahrhundert im Westen Spaniens entstand und zum Bollwerk gegen das muslimische Spanien wurde. Er erläutert die historische Funktion der Jakobswege als "Kulturstraßen Europas" und stellt ihre wichtigsten Stationen vor.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern
Klaus Herbers, geb. 1951, ist Professor für Mittelalterliche Geschichte in Erlangen/Nürnberg und einer der führenden deutschen Mediävisten zu den Themen Papsttum, spanische Geschichte und zum Jacobus-Kult.

Schlagworte