Die Kunst des digitalen Lebens

Die Kunst des digitalen Lebens

Wie Sie auf News verzichten und die Informationsflut meistern

von Rolf Dobelli

Hardcover
Fester Einband
256 Seiten; 184 mm x 124 mm
2019 Piper Verlag GmbH; Piper
ISBN 978-3-492-05843-8

22.00 EUR
inklusive Mehrwehrtsteuer
exkl. Versandkosten
versandfertig in 4 Tagen
Ebenfalls verfügbar

Direkt abholbereit in folgenden Athesia Buch Filialen

Sofort verfügbar oder abholbereit
Verfügbar bei:
Hauptbuchhandlung Bozen abholbereit! Öffnungszeiten
Filiale Brixen abholbereit! Öffnungszeiten
Filiale Sterzing abholbereit! Öffnungszeiten
Papierhandlung Eppan abholbereit! Öffnungszeiten
Buchhandlung Bruneck abholbereit! Öffnungszeiten
Athesia Naturns abholbereit! Öffnungszeiten
Die Verfügbarkeit kann unter Umständen in den Filialen variieren.

Weitere Informationen

Inhaltsverzeichnis
Man hätte eine Stecknadel fallen hören können

1 Mein Weg zum News-Verzicht - Teil 1 2 Mein Weg zum News-Verzicht - Teil 2 3 News sind für den Geist, was Zucker für den Körper ist 4 Die radikale News-Abstinenz 5 Der 30-Tage-Plan 6 Die sanfte News-Diät 7 News sind irrelevant - Teil 1 8 News sind irrelevant - Teil 2 9 News gehören nicht in Ihren Kompetenzkreis 10 News bewerten Risiken falsch 11 News sind Zeitverschwendung 12 News sind Gift für den Körper 14 News bestätigen unsere Irrtümer 15 News verstärken den Hindsight Bias 16 News verstärken den Availability Bias 17 News lassen den Meinungsvulkan brodeln 18 News hemmen das Denken 19 News verändern unser Gehirn 20 News produzieren Fake Fame 21 News machen uns kleiner, als wir sind 22 News machen uns passiv 23 News werden von Journalisten gemacht 24 News manipulieren 25 News töten die Kreativität 26 News fördern den Mist - Sturgeons Gesetz 27 News geben uns die Illusion von Mitgefühl 28 News fördern den Terrorismus 29 News zerstören unsere Seelenruhe 30 Nicht überzeugt? 31 Und die Demokratie? - Teil 1 32 Und die Demokratie? - Teil 2 33 News-Lunch 34 Die Zukunft der News
35 Wie es sich anfühlt Nachwort und Dank Der Dobelli-Disclaimer Der Illustrator Stimmen zu Rolf Dobelli Anhang

Besprechung
"Wie kaum ein anderer aktueller Ratgeber regt 'Die Kunst des digitalen Lebens' (...) zum Nachdenken an.", vienna.at, 20.01.2020

Kurztext / Annotation
Einfach abschalten

Kurzbeschreibung
Wir sind immer bestens informiert und wissen doch so wenig. Warum? Weil wir ständig "News" konsumieren - kleine Häppchen trivialer Geschichten, schreiende Bilder, aufsehenerregende "Fakten". Der Bestsellerautor Rolf Dobelli lebt seit vielen Jahren gänzlich ohne News - und kann die befreiende Wirkung dieser Freiheit aus erster Hand schildern. Machen Sie es wie er: Klinken Sie sich aus. Radikal. Und entdecken Sie die Kunst eines stressfreien digitalen Lebens mit klarerem Denken, wertvolleren Einsichten und weniger Hektik. Sie werden bessere Entscheidungen treffen - für Ihr Privatleben und im Beruf. Und Sie werden auf einmal mehr Zeit haben, die Sie nutzen können für das, was Sie bereichert und Ihnen Freude macht.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern
Dobelli, Rolf
Rolf Dobelli, Jahrgang 1966, studierte Betriebswirtschaft und promovierte in Philosophie an der Universität St. Gallen. Er war CEO verschiedener Tochtergesellschaften der Swissair-Gruppe und gründete zusammen mit Freunden den weltgrößten Verlag von komprimierter Wirtschaftsliteratur. Er lebte in Hongkong, Australien, England und viele Jahre in den USA. Rolf Dobelli ist Gründer und Intendant von WORLD.MINDS, einer Community von weltweit führenden Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Kultur und Wirtschaft. Er schreibt Romane und Sachbücher, darunter die Bestseller »Die Kunst des klaren Denkens«, »Die Kunst des klugen Handelns« sowie »Die Kunst des guten Lebens«, die weltweit eine Millionenauflage erreichten und in über 40 Sprachen übersetzt wurden. Er lebt mit seiner Familie in Bern.

Schlagworte