Die Prophezeiungen von Celestine

Die Prophezeiungen von Celestine

Ein Abenteuer

von James Redfield

Taschenbuch
Reihe: Die Prophezeiungen von Celestine Band 1, Ullstein-Bücher, Allgemeine Reihe Band
Übersetzt von: Olaf Kraemer
Flexibler Einband
368 Seiten; 192 mm x 122 mm
2004 Ullstein Taschenbuchvlg.; Ullstein Taschenbuch Verlag
ISBN 978-3-548-74119-2

13.20 EUR
inklusive Mehrwehrtsteuer
exkl. Versandkosten
Nachauflage, voraussichtlich ab 08/2021 lieferbar
Ebenfalls verfügbar

Weitere Informationen

Kurzbeschreibung
Ganz allmählich tritt seit einem halben Jahrhundert ein neues Bewusstsein in unsere Welt, ein Bewusstsein, das sich mit Begriffen wie transzendental und spirituell bezeichnen lässt. Sobald wir lernen, diese Entwicklung zu fördern und aufrechtzuerhalten, wird unsere Welt einen Quantensprung machen.
James Redfields Bestseller beschreibt diesen Quantensprung in Form einer spannenden Erzählung. Abenteuergeschichte und Buch der Erkenntnisse in einem, trifft dieser Roman den Nerv der Zeit und hat bereits Millionen von Lesern die geistigen und spirituellen Voraussetzungen für das neue Zeitalter nahegebracht

Biografische Anmerkung zu den Verfassern
Redfield, James
James Redfield studierte Soziologie an der Universität in Auburn, Alabama. Er arbeitete 15 Jahre mit motional gestörten Kindern und begann Anfang 1989, neben seinem Job als Therapeut in der Kinderhilfe sein erstes Buch zu schreiben. Als er nach einem Jahr erst ein Kapitel fertig hatte, entschied er sich, seinen Beruf aufzugeben und nur noch zu schreiben. Im Mai 1993 veröffentlichte Redfield schließlich im Selbstverlag Die Prophezeiungen von Celestine, und allein durch Mundpropaganda wurde der Titel zum Kultbuch. James Redfield arbeitet und lebt mit seiner Frau in Florida. Er gibt eine Monatsschrift mit dem Titel The Celestine Journal heraus und leitet Workshops und Meditationsgruppen, die sich mit der Veränderung des menschlichen Bewußtseins an der Jahrtausendschwelle befassen.

Schlagworte