Was siehst du, wenn du aus dem Fenster schaust?

Was siehst du, wenn du aus dem Fenster schaust?

von Beatrix Schnippenkoetter

E-Book
Illustriert von: Antje Damm
246 Seiten; ca. 40 Farbillustrationen; ab 8 Jahre
2011 Campus Verlag
ISBN 978-3-593-41084-5

16.99 EUR
inklusive Mehrwehrtsteuer
EPUB sofort downloaden
Downloads sind nur in Italien möglich!
Ebenfalls verfügbar

Weitere Informationen

Hauptbeschreibung
Wenn du Gott eine Frage stellen könntest, welche wäre das?
Ricardo: »Wann kommen meine Eltern wieder zusammen?«
Anita: »Ich frage lieber das Internet.«
In wen würdest du dich gerne für einen Tag verwandeln?
Luka: »In Lara. Ich sage aber nicht warum.«
Devina: »In einen Terroristen, weil ich verstehen möchte, warum sie Krieg führen.«
Was ist dein größter Wunsch?
Sebastian: »Bundespräsident werden.«
Buyegi: »Frieden auf Erden – dann hat man mehr vom Leben.«
Beatrix Schnippenkoetter hat über 100 Kinder in Deutschland befragt. Nach ihren
Träumen und Wünschen, ihren Ängsten und Gedanken. Begleitet und ergänzt
werden die Fragebögen von Sachtexten und Hintergrundinformationen.
Die Themen des Buchs geben die Kinder selbst
in ihren Antworten vor.

Kurztext / Annotation
Wenn du Gott eine Frage stellen könntest, welche wäre das?
Ricardo: »Wann kommen meine Eltern wieder zusammen?«
Anita: »Ich frage lieber das Internet.«
In wen würdest du dich gerne für einen Tag verwandeln?
Luka: »In Lara. Ich sage aber nicht warum.«
Devina: »In einen Terroristen, weil ich verstehen möchte, warum sie Krieg führen.«
Was ist dein größter Wunsch?
Sebastian: »Bundespräsident werden.«
Buyegi: »Frieden auf Erden – dann hat man mehr vom Leben.«
Beatrix Schnippenkoetter hat über 100 Kinder in Deutschland befragt. Nach ihren
Träumen und Wünschen, ihren Ängsten und Gedanken. Begleitet und ergänzt
werden die Fragebögen von Sachtexten und Hintergrundinformationen.
Die Themen des Buchs geben die Kinder selbst
in ihren Antworten vor.

Werbliche Überschrift
Ich lebe was, was du nicht siehst

Biografische Anmerkung zu den Verfassern
Beatrix Schnippenkoetter (links), geboren 1956, ist Journalistin, Buchautorin und Bildhauerin. Sie schreibt unter anderem für Dein
Spiegel und den Tagesspiegel. 2006 erschien von ihr »Ich wäre gern ein Huhn. Was Kinder aus aller Welt erleben und sich erträumen«.
Antje Damm, geboren 1965, ist freischaffende Illustratorin und Autorin. Bekannt wurde sie mit ihren eigenen Fragebüchern »Frag
mich!«, »Ist 7 viel?« und »Was ist das?«. Ihr Buch »Räuberkinder« wurde 2009 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.

Schlagworte