Die Taumelschale Jerusalem. Gedanken zu Sacharja 10,2-4

Die Taumelschale Jerusalem. Gedanken zu Sacharja 10,2-4

von Dieter Schwarz

E-Book
35 Seiten
2019 GRIN Verlag
ISBN 978-3-668-86284-5

12.99 EUR
inklusive Mehrwehrtsteuer
PDF sofort downloaden
Downloads sind nur in Italien möglich!

Weitere Informationen

Hauptbeschreibung
Quellenexegese aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, Note: keine, , Sprache: Deutsch, Abstract: Sacharja ist einer der drei Propheten des Alten Testamentes, Haggai, Sacharja und Maleachi, nach dem Exil des Volkes Israel in Babylon. Er war ein Zeitgenosse des Propheten Haggai und wirkte um das Jahr 518 v. Chr., vielleicht etwas später als Haggai, der im Jahre 520 v. Chr. in Judäa prophezeite. Beide Propheten ermutigten das Volk Juda nach der Rückkehr aus der Gefangenschaft in Babylon zur Fortsetzung des Tempelbaues in Jerusalem, wobei sich Sacharja viel mit den Königreichen der großen Nationen beschäftigte. Seine Prophezeiungen reichen bis zur Zeit der Ankunft des Messias, seiner Kreuzigung und der Zeit danach. Deshalb gewinnen seine Vorhersagen Bedeutung auch für die Gegenwart.

Kurztext / Annotation
Quellenexegese aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, Note: keine, , Sprache: Deutsch, Abstract: Sacharja ist einer der drei Propheten des Alten Testamentes, Haggai, Sacharja und Maleachi, nach dem Exil des Volkes Israel in Babylon. Er war ein Zeitgenosse des Propheten Haggai und wirkte um das Jahr 518 v. Chr., vielleicht etwas ...

Schlagworte