Franz von Assisi

Franz von Assisi

von Hubert Gaisbauer

Hardcover
Illustriert von: Birgitta Heiskel
Fester Einband
durchgehend farbig illustriert; 246 mm x 215 mm; ab 5 Jahre
2017 Tyrolia Verlagsanstalt Gm; Tyrolia GmbH, Verlagsanstalt
ISBN 978-3-7022-3643-4

16.40 EUR
inklusive Mehrwehrtsteuer
exkl. Versandkosten
versand- oder abholbereit in 48 Stunden

Weitere Informationen

Kurzbeschreibung
Das Leben des großen Heiligen

Seit über 1000 Jahren ist es Tradition, dass sich ein Papst seinen Namen selbst wählt. Der argentinische Jesuit Jorge Mario Bergoglio entschied sich für Franziskus und nahm sich damit als erster diesen Heiligen zum Vorbild. Ein deutliches Zeichen: Sein Fokus liegt auf den Armen und Benachteiligten, auf der Nächstenliebe und der Bescheidenheit.

Eine Lebenshaltung, für die der heilige Franz von Assisi weltweit bekannt ist. Eine Lebenshaltung jedoch, zu der auch dieser erst im Lauf seines Lebens finden musste - als Sohn eines Tuchhändlers und somit aus einem wohlhabenden Elternhaus, als einer, dessen erstes großes Lebensziel es war, Ritter zu werden, berühmt, erfolgreich und geehrt ...

Franziskus-Experte Hubert Gaisbauer stellt sich der Aufgabe, das Leben dieses Heiligen mitsamt der entscheidenden Situationen und Wendungen für Kinder aufzubereiten. Dabei arbeitet er vor allem jene Aspekte heraus, die an unser aktuelles alltägliches Leben anknüpfen: Schöpfungsverantwortung, Achtsamkeit, Nächstenliebe, Bescheidenheit und Dankbarkeit.

Wie schon bei ihrem Bilderbuch zum heiligen Martin gelingt es Birgitta Heiskel auch dieses Mal eine neue Bildsprache im Bereich der religiösen Kinderliteratur zu finden - abseits von Kitsch und Lieblichkeit, voller Empathie, Emotionalität und Wertschätzung.

Denn er war sich nun sicher: Er wollte kein Ritter mehr sein. Er hatte ganz andere Pläne ...

Preise/Auszeichnungen:

Katholischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2018 (Empfehlungsliste)

Biografische Anmerkung zu den Verfassern
Gaisbauer, Hubert
Hubert Gaisbauer, geb. 1939, studierte Germanistik und Theaterwissenschaft, arbeitete beim Österreichischen Rundfunk (Mitbegründer des Kultursenders Ö1, zuletzt Leiter der Hauptabteilung Religion). Autor zahlreicher Bücher (u. a. "Ein Brief für die Welt. Die Enzyklika Laudato Si von Papst Franziskus für Kinder erzählt", Tyrolia-Verlag, 2016).

Heiskel, Birgitta
BIRGITTA HEISKEL, geboren 1962 in Frankfurt/Main. Studierte an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig und ist seit 1990 als freischaffende Illustratorin hauptsächlich für Buch- und Zeitschriftenverlage in Wien tätig. Für ihre Kinderbuchillustrationen wurde sie bereits mehrfach ausgezeichnet (u. a. mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis).

Schlagworte