Der kleine Ritter Trenk. Original Hörspiel zur TV-Serie. Folge 1

Der kleine Ritter Trenk. Original Hörspiel zur TV-Serie. Folge 1

TV- Episoden 1-3

von Kirsten Boie

Audio CD
Reihe: Der kleine Ritter Trenk Band
Komponist:: Various
144 mm x 127 mm; ab 6 Jahre
2011 Jumbo Neue Medien + Verla; Jumbo
ISBN 978-3-8337-2686-6

10.99 EUR
inklusive Mehrwehrtsteuer
exkl. Versandkosten
versand- oder abholbereit in 48 Stunden

Weitere Informationen

Kurztext / Annotation
Der Bauernjunge Trenk bricht mit seinem Ferkelchen auf in die Stadt, um dort sein Glück zu machen. In einem Gauklerjungen und dem Burgfräulein Thekla findet Trenk treue Freunde. Ein Rollentausch eröffnet ihm die Möglichkeit, eine Ritterausbildung auf Burg Hohenlob zu erleben.
Die 13-teilige Hörspielserie lässt das Mittelalter in abwechslungsreichen Szenen mit vielen Figuren, Geräuschen und Musik lustig und spannend wieder aufleben. Das Hörspiel verwebt die Stimmen und Originalgeräusche mit der gleichnamigen TV-Zeichentrick-Serie.

Kurzbeschreibung
Der Bauernjunge Trenk Tausendschlag flieht mit seinem Ferkelchen vor der Leibeigenschaft. In der Stadt will er sein Glück versuchen. Doch der böse Ritter Wertolt hat seine Männer losgeschickt, um den Jungen wieder einzufangen. Nach vielen spannenden und amüsanten Abenteuern wird Trenk schließlich von Ritter Hans auf Burg Hohenlob als Page empfangen. Hier lernt er auch dessen Tochter kennen, das Burgfräulein Thekla, die mit Trenk ein großes Geheimnis teilt.

Die Original-Hörspiele mit den Stimmen, der Atmosphäre und der Musik der ZDF-Serie lassen das Mittelalter in abwechslungsreichen Szenen wieder aufleben. Als Erzähler führt Karl Menrad durch die Handlung.

Die TV-Serie nach dem Roman von Kirsten Boie ist eine Produktion von blue eyes Fiction und WunderWerk in Zusammenarbeit mit ZDF tivi.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern
Kirsten Boie, eine der renommiertesten deutschen Autorinnen des modernen Kinder- und Jugendromans, wurde 1950 in Hamburg geboren, wo sie noch heute mit ihrer Familie lebt. Sie promovierte in Literaturwissenschaft und arbeitete als Lehrerin. 1985 erschien ihr erstes Buch und wurde ein beispielloser Erfolg. Inzwischen sind von Kirsten Boie zahlreiche Bücher erschienen und in viele Sprachen übersetzt worden. Neben Kinder- und Jugendbüchern schreibt sie auch kleinere Drehbücher fürs Kinderfernsehen, Vorträge und Aufsätze zu verschienen Aspekten der Kinder- und Jugendliteratur und sie bereist im Auftrag des Goethe-Institutes das europäische und nicht-europäische Ausland. 2007 erhielt Kirsten Boie den Deutschen Jugendliteraturpreis für ihr Lebenswerk sowie 2008 den "Goßen Preis" der Bayerischen Sparkassenstiftung. 2011 wurde Kirsten Boie mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet.

Schlagworte