Betreuung von Menschen mit Migrationshintergrund (E-Book)

Betreuung von Menschen mit Migrationshintergrund (E-Book)

Ein Leitfaden für die Betreuungspraxis

von Ali Türk; Ramazan Salman

E-Book
Reihe: Familie - Betreuung - Soziales Band
420 Seiten
2018 Bundesanzeiger
ISBN 978-3-8462-0725-3

42.00 EUR
inklusive Mehrwehrtsteuer
PDF sofort downloaden
Downloads sind nur in Italien möglich!
Ebenfalls verfügbar

Weitere Informationen

Kurztext / Annotation
Der Anteil von Betreuten mit Migrationshintergrund steigt, gleichzeitig nimmt das familiäre Unterstützungspotenzial ab. Betreuer müssen sich diesen kulturellen, sprachlichen und rechtlichen Herausforderungen stellen. Die Autoren erläutern die Besonderheiten der Betreuung von Menschen anderer Herkunftsländer, stellen Best-Practice-Fälle der Betreuungsarbeit vor dem Hintergrund unterschiedlicher Kulturen vor. Hier gilt es, nicht nur kommunikative und kulturelle Besonderheiten zu beachten, Wertesysteme zu kennen und Missverständnisse zu vermeiden. Es stellen sich auch spezielle Rechtsfragen, z.B. im Hinblick auf den Aufenthalt und internationale Rechtsbezüge. Auf Seiten des Betreuers ist zudem eine besondere Sensibilität für die unbekannten Kulturen erforderlich. Praxisnah und aktuell geben die erfahrenen Autoren einen Überblick zu den Fragen der rechtlichen Betreuung von Menschen mit Migrationshintergrund und bieten einen anschaulichen Zugang zu den erforderlichen Kenntnissen und Fertigkeiten. Enthalten sind zahlreiche Hilfsmittel, z.B. Arbeitshilfen, Checklisten und Muster (muttersprachliche Informationen zum Betreuungsrecht, Anamnesebögen etc.) für den alltäglichen Gebrauch sowie Übersichten, hilfreiche Links und Adressen.

Autoreninfo: Die Herausgeber leiten einen Betreuungsverein, der seinen Schwerpunkt auf die Betreuung von Migranten legt. Die Autoren verfügen allesamt über umfangreiches Praxiswissen und arbeiten seit Jahren als auf einen Kulturkreis spezialisierte Betreuer.

Beschreibung für Leser
Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Biografische Anmerkung zu den Verfassern
Ramazan Salman, ist Dipl.-Sozialwissenschaftler, Geschäftsführer des Ethno-Medizinischen Zentrums e.V. und international renommierter Gesundheitswissenschaftler, Trainer und Berater für interkulturelle Organisationsentwicklung sowie kommunales und betriebliches Integrationsmanagement. Ausgezeichnet als Sozialunternehmer des Jahres 2008 und mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande 2009.

Schlagworte