1000 Places To See Before You Die Stadtführer Wien

1000 Places To See Before You Die Stadtführer Wien

Stadtführer Wien spezial

von Roland Mischke; Julia Rotter

E-Book
Reihe: 1000 Places To See Before You Die Band
223 Seiten
2019 VISTA POINT VERLAG GmbH
ISBN 978-3-96141-483-3

9.99 EUR
inklusive Mehrwehrtsteuer
EPUB sofort downloaden
Downloads sind nur in Italien möglich!
Ebenfalls verfügbar

Weitere Informationen

Hauptbeschreibung
Wien, die Metropole zwischen imperialer Tradition, zeitgenössischer Kreativität, musikalischer Perfektion und kulinarischer Vielfalt, gehört zu den attraktivsten Reisezielen der Welt. Ganz zu Recht wurde Wien 2015 zum sechsten Mal in Folge als lebenswerteste Stadt weltweit ausgezeichnet.
Wien ist aber auch eine Stadt zum Träumen. Wie kaum eine andere kokettiert sie mit der Vergänglichkeit und lebt in ihrer Vergangenheit fort. Das Habsburger Kaiserreich ist längst passé, doch seine Metropole träumt noch immer von Glanz und Größe. Beim Anblick der pompösen Fassaden und kopfsteingepflasterten Gassen leben die Jahrhunderte wieder auf – nicht als drückende Last, eher als Melodie aus vergangenen Tagen, ein Potpourri aus Wiener Walzer, Radetzkymarsch und Bruckner-Symphonie.
Daneben gibt es aber auch eine Moderne, die ihre Tentakel in Form von glas- und chromummantelten Bauten bis ins Herz der Stadt, dem Stephansplatz, vorgeschoben hat, wo der Turm des Doms wie ein wuchtiger Tropfstein emporwächst. Wer hinaufsteigt, erblickt ein Wien, das sich weit in die Landschaft hinein stapelt – und immer höher wird!

1000 Places Städteführer:
Auf Entdeckungsreise direkt vor der Haustür.
Dieser Stadtführer kombiniert die bedeutendsten Orte Ihres Reiseziels aus »1000 Places To See Before You Die« mit persönlich recherchierten Infos unseres Autors zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Der Reiseblog bietet Tipps abseits der gängigen Touristenpfade. Infos zur Geschichte und der Serviceteil runden diesen Reiseführer ab.
• mit den wichtigsten Orten aus »1000 Places To See Before You Die« zur Destination und Umgebung
• inkl. Reiseblog mit Insidertipps
• Vorschläge für Stadttouren und Streifzüge durch Stadtviertel und ins Umland
• Autorentipps zu den Highlights und Empfehlungen für Hotels, Restaurants, Cafés, Nightlife, Shopping, Kinder, Erholung etc.
• Infos zur Stadtgeschichte
• Service von A bis Z
• separater, ausfaltbarer Stadtplan inkl. Verkehrsnetzplan
• erstklassige Farbfotos

Kurztext / Annotation
1000 Places Städteführer:
Auf Entdeckungsreise direkt vor der Haustür.
Dieser Stadtführer kombiniert die bedeutendsten Orte Ihres Reiseziels aus »1000 Places To See Before You Die« mit persönlich recherchierten Infos unseres Autors zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Der Reiseblog bietet Tipps abseits der gängigen Touristenpfade. Infos zur Geschichte und der Serviceteil runden diesen Reiseführer ab.
• mit den wichtigsten Orten aus »1000 Places To See Before You Die« zur Destination und Umgebung
• inkl. Reiseblog mit Insidertipps
• Vorschläge für Stadttouren und Streifzüge durch Stadtviertel und ins Umland
• Autorentipps zu den Highlights und Empfehlungen für Hotels, Restaurants, Cafés, Nightlife, Shopping, Kinder, Erholung etc.
• Infos zur Stadtgeschichte
• Service von A bis Z
• separater, ausfaltbarer Stadtplan inkl. Verkehrsnetzplan
• erstklassige Farbfotos

Inhaltsverzeichnis
Willkommen in Wien

Top 10 & Mein Wien
Top 10: Das sollte man gesehen haben

Stadttour
Ein Rundgang durch Wien

Streifzüge
Mariahilf
Baden bei Wien
Architektur der Moderne
MuseumsQuartier Wien

REISEBLOG: DAS ANDERE WIEN
Wien abseits der Touristenpfade: Setagayapark
Wien für Kulturinteressierte: Literaturfestival O-Töne im MuseumsQuartier
Wien für VegetarierInnen: 2 kulinarische Highlights
Stadtflucht: Burg Liechtenstein

Vista Points
Museen und Galerien
Kirchen und Synagogen
Architektur und andere Sehenswürdigkeiten

Erleben & Genießen
Übernachten
Essen und Trinken
Nightlife
Kultur und Unterhaltung
Shopping
Mit Kindern in der Stadt
Erholung und Sport

Chronik
Daten zur Stadtgeschichte

Service von A bis Z

ORTE AUS »1000 PLACES TO SEE BEFORE YOU DIE«
MuseumsQuartier: Aus gewachsener Bausubstanz modern entwickelt
Architektur der Moderne: Eine Stadt als Experimentierfeld
Wiener Ringstraße: Der sogenannte Ringstraßenstil
Baden bei Wien: Aus der Luft gesponnen
Zisterzienserabtei Heiligenkreuz: Klosterleben im Wienerwald
Stift Klosterneuburg: Keimzelle der Kultur
Römerstadt Carnuntum: Pompeji bei Wien
Egon Schiele Museum: Ein Museum für den Frühvollendeten
Nationalpark Donauauen: Im Reich der Sumpfschildkröten
Albertina: Eine der größten grafischen Sammlungen der Welt
Bestattungsmuseum Wien: Wo der Tod zum Leben gehört
Hofburg: Die Zentrale einstiger Weltmacht
Hofmobiliendepot Möbel Museum: Wo sich die Republik Österreich Möbel ausleiht
Wiener Kriminalmuseum: Wie die Knochen gebrochen wurden
Kunsthistorisches Museum: Stolze Sammlungen kunstbegeisterter Habsburger
Mozarthaus Vienna: Wo der Maestro glücklich war
Wiener Secession: Aufbruch in die Moderne
Sigmund Freud Museum: Dr. Freuds Hintertür
Sisi Museum: Die erste »Königin der Herzen«
Stephansdom: Gotteshaus mit großer Geschichte
Kirche zur Heiligsten Dreifaltigkeit: Die Mystik des Raumes
Schloss Belvedere: Eine der schönsten Barockanlagen Europas
Dorotheum: Vom Fragamt zu Tante Dorothee
Hundertwasserhaus & Village: Ein bunter Farbcocktail
Karlskirche: Ein Denkmal für den Pestheiligen
Wiener Prater
Schloss Schönbrunn
Spanische Hofreitschule
Zentralfriedhof
Wiener Kaffeehauskultur
Beisl, eine Wiener Institution
Restaurant Steirereck
Wiener Schnitzel
Heurigen-Lokale
Haus Steiner und Loos American Bar
Burgtheater
Wiener Staatsoper
Wiener Sängerknaben
Julius Meinl am Graben
Naschmarkt
Freizeitparadies Alte Donau
Donauinsel
Opernball Wien und Hotel Imperial
Fiaker-Fahrt

Register

Biografische Anmerkung zu den Verfassern
Roland Mischke, in Chemnitz geboren, studierte in Berlin Evangelische Theologie und Germanistik. Er arbeitete bei verschiedenen Tageszeitungen, u. a. auch bei der FAZ, und schrieb zwei Sachbücher und mehr als ein Dutzend Reiseführer. Nach 25 Jahren Zwischenstopp in Frankfurt am Main lebt er wieder in Berlin.

Julia Rotter, studierte in Wien Publizistik und Germanistik. 2017 gründete sie ihren Reiseblog www.julie-en-voyage.com, wo sie ihre LeserInnen auf ihre Reisen durch Europa, aber auch zu exotischeren Reisezielen mitnimmt und mit Tipps versorgt.

Schlagworte