Die große Einfachheit

Die große Einfachheit

Auf den Spuren einer alternativen Lebensweise

von Anna Mayr

Hardcover
Fester Einband
199 Seiten; 309 mm x 248 mm
2016 Athesia Tappeiner Verlag
ISBN 978-88-6839-147-8

29.90 EUR
inklusive Mehrwehrtsteuer
exkl. Versandkosten
Sofort verfügbar oder abholbereit

Direkt abholbereit in folgenden Athesia Buch Filialen

Sofort verfügbar oder abholbereit
Verfügbar bei:
Hauptbuchhandlung Bozen abholbereit! Öffnungszeiten
Filiale Sterzing abholbereit! Öffnungszeiten
Die Verfügbarkeit kann unter Umständen in den Filialen variieren.

Weitere Informationen

Kurzbeschreibung
Klosterleben. Hautnah. Unverstellt. Mal streng, mal witzig, wie das Leben selbst. Auf den Spuren einer alternativen, scheinbar veralteten Lebensweise, trifft das Auge des Betrachters auf jene Augenblicke, die das klösterliche Leben ausmachen. In all seinen skurrilen, schönen, oft unscheinbaren Details wird der Reichtum sichtbar, den eine einfache Lebensweise mit sich bringt. In der fotodokumentarischen Arbeit "Die Große Einfachheit" öffnen fünf Frauenklöster im Engadin, in Südtirol und in Bayern ihre Tore und erzählen die Geschichte einer gar nicht so anderen Welt. Die Geschichte eines schlichten Alltagslebens in der Gemeinschaft, der ganz persönlichen Erinnerungen und des beständigen Strebens nach einem erfüllten, glücklichen Leben.
- Eine etwas andere Sicht auf das Leben hinter Klostermauern
- Alltagsnahe Geschichten und Anekdoten
- Bewegende und sehr persönliche Bilder

Biografische Anmerkung zu den Verfassern
Mayr, Anna
Anna Mayr wurde 1992 in Brixen geboren. Von 2011 bis 2015 studierte sie in München Fotografie und Design und schloss dort mit einem Bachelor of Arts ab. Sie absolvierte verschiedene Praktika im Bereich Redaktion und Fotografie in München und Berlin und lebt zurzeit in Südtirol.

Schlagworte