Als noch Kartoffelfeuer brannten

Als noch Kartoffelfeuer brannten

Eine Kindheit im Ahrntal

von Konrad Steger

Hardcover
Reihe: Landleben / Erinnerungen Band 4
Fester Einband
144 Seiten; Strichzeichnungen; 190 mm x 130 mm
2016 Athesia Buch
ISBN 978-88-6839-170-6

14.90 EUR
inklusive Mehrwehrtsteuer
exkl. Versandkosten
Sofort verfügbar oder abholbereit
Ebenfalls verfügbar

Direkt abholbereit in folgenden Athesia Buch Filialen

Sofort verfügbar oder abholbereit
Verfügbar bei:
Filiale Brixen abholbereit! Öffnungszeiten
Filiale Sterzing abholbereit! Öffnungszeiten
Buchhandlung Bruneck abholbereit! Öffnungszeiten
Die Verfügbarkeit kann unter Umständen in den Filialen variieren.

Weitere Informationen

Kurzbeschreibung
Authentische Familiengeschichte aus dem Ahrntal der 1960/70er Jahre. Noch vor 50 Jahren war das Ahrntal, wie die meisten Dörfer Südtirols, eine bäuerliche Welt. Dann begann sich alles sehr schnell, ja radikal, zu verändern. Von diesem Wandel erzählen auf humorvolle Weise fünf Geschwister, welche auf einem Ahrntaler Bauernhof aufwuchsen: vom kargen Leben und Kinderarbeit, von der neuen Zeit, von den ersten Touristen, welche Unruhe ins Haus und in das Dorf brachten. Die Geschichten handeln aber auch von den Freuden und Nöten der Pubertät und was einem Familienmitglied passieren kann, wenn es das elterliche Nest verlassen muss ...

Biografische Anmerkung zu den Verfassern
Steger, Konrad
Konrad Steger wurde 1959 auf einem Bauernhof in St. Jakob im Ahrntal geboren. Nach dem Studium der Geschichte und Germanistik an der Universität Innsbruck unterrichtet er Literarische Fächer an der Mittelschule.

Schlagworte