Bergwanderparadies Ultental

Bergwanderparadies Ultental

40 schöne Wanderungen und Gipfeltouren in Ulten und Deutschnonsberg

von Patrick Egger

Hardcover
Fester Einband
139 Seiten; jede Wanderung mit farbigen Fotos und topografischem Kartenausschnitt; 213 mm x 170 mm
2019 Athesia Tappeiner Verlag; Athesia Buch GmbH
ISBN 978-88-7073-924-4

24.90 EUR
inklusive Mehrwehrtsteuer
exkl. Versandkosten
Sofort verfügbar oder abholbereit

Direkt abholbereit in folgenden Athesia Buch Filialen

Sofort verfügbar oder abholbereit
Verfügbar bei:
Hauptbuchhandlung Bozen abholbereit! Öffnungszeiten
Buchhandlung Meran abholbereit! Öffnungszeiten
Filiale Brixen abholbereit! Öffnungszeiten
Filiale Sterzing abholbereit! Öffnungszeiten
Filiale Schlanders abholbereit! Öffnungszeiten
Buchhandlung Bruneck abholbereit! Öffnungszeiten
Die Verfügbarkeit kann unter Umständen in den Filialen variieren.

Weitere Informationen

Kurztext / Annotation
Entdecken und erleben Sie das Wander- und Bergparadies Ultental!

Kurzbeschreibung
In diesem Wanderführer finden Sie 40 herrliche Wandertouren im Berg- und Wanderparadies Ultental, von St. Pankraz am Beginn des Ultentales bis nach St. Gertraud im Talschluss: Leichte Wanderungen mit geringem Höhenunterschied bis zu hochalpinen, schwierigen Gipfeltouren. Jede Tour ist mit einem topografischem Ausschnitt versehen, einer detaillierten Wegbeschreibung sowie den technischen Details wie Ausgangspunkt, Gehzeit, Höhenunterschied und Schwierigkeit. Kostenlose GPS-Daten zum Download runden das Buch ab!

Biografische Anmerkung zu den Verfassern
Egger, Patrick
1988 in Meran geboren, wuchs Patrick in St. Walburg im Ultental auf. Hauptberuflich lehrt er Mittelschülern im ganzen Land das Fürchten. Von klein auf in den Bergen des Ultentals unterwegs, gab er seine Begeisterung fürs Bergsteigen als Jugendführer des Alpenvereins Südtirol weiter und war auch im Ortsausschuss der AVS-Sektion Ulten aktiv. Eine weitere große Leidenschaft des 30-Jährigen ist das Schreiben, hat er doch bereits einen Grillführer für Südtirol veröffentlicht. Außerdem ist der Jugend-Fußballtrainer als Chefredakteur der Ultner Sportzeitung tätig.

Schlagworte