33 x Wild

33 x Wild

So genießt Südtirol

von Heinrich Gasteiger; Gerhard Wieser; Helmut Bachmann


12.00 EUR
inklusive Mehrwehrtsteuer
exkl. Versandkosten
Sofort verfügbar oder abholbereit

Direkt abholbereit in folgenden Athesia Buch Filialen

Sofort verfügbar oder abholbereit
Verfügbar bei:
Hauptbuchhandlung Bozen abholbereit! Öffnungszeiten
Buchhandlung Meran abholbereit! Öffnungszeiten
Filiale Brixen abholbereit! Öffnungszeiten
Filiale Sterzing abholbereit! Öffnungszeiten
Filiale Schlanders abholbereit! Öffnungszeiten
Papierhandlung Bozen abholbereit! Öffnungszeiten
Athesia Naturns abholbereit! Öffnungszeiten
Die Verfügbarkeit kann unter Umständen in den Filialen variieren.

Weitere Informationen

Hauptbeschreibung
Was wäre die Südtiroler Küche ohne schmackhafter Wildgerichte? Vom zünftigen Hirschgulasch, saftigen Rehbraten bis zum delikaten Wildentengericht - die drei Bestsellerautoren präsentieren 33x raffinierte Wildspezialitäten. Jedes Gericht mit stilvoller Food-Fotografie Im handlichen Buch-Format Auch für Anfänger einfach nachzukochen Wertvolle Tipps zu Fleisch, Niedertemperatur-Garen, Beilagen, Gewürzen und Saucen. Wild ist im gesamten Alpenraum in verschiedenen Arten und Populationen vertreten. Bei der Auswahl der Rezepte wurde jedoch ein besonderes Augenmerk auf heimische Wildarten gelegt. Wenn Sie begeisterter Liebhaber von Wildgerichten sind, so finden Sie in diesem Buch neue Rezeptideen und viel Wissenswertes. Ausgezeichnet mit dem Sonderpreis der GAD (Gastronomische Akademie Deutschlands E.V.) „Eine ganzheitliche, regionale Buchreihe – als eine kleine Kochschule, die keine Wünsche offenlässt. (…) Die Rezepte werden Schritt für Schritt erklärt, zum guten Gelingen ist immer ein roter Faden zu erkennen, gerade auch für junge und (noch) unerfahrene Köche. (…) Mehr Kochbuch braucht man eigentlich nicht.“ GAD-Jury, Oktober 2017

Biografische Anmerkung zu den Verfassern
Über eine Million verkaufte Kochbücher sprechen eine deutliche Sprache: Das „So kocht Südtirol“-Team Heinrich Gasteiger, Gerhard Wieser und Helmut Bachmann ist in der Riege der kulinarischen Bestsellerautoren angekommen – und das nicht erst gestern. Das Erfolgsrezept der drei Küchenmeister ist einfach: allgemein verständliche, von jeglichem Küchenlatein befreite, vielfach erprobte Rezepte mit Geling-Garantie und eine große thematische Breite – von kulinarischen Klassikern über neu interpretierte Standardgerichte bis hin zu innovativen Speisen aus der modernen Küche. Zum Inventar in den Küchen von Südtirolern und Südtirol-Liebhabern gehören gleich mehrere ihrer Bücher, allen voran „So kocht Südtirol“, ihr Standardwerk zur mediterranen und Südtiroler Küche, das 2016 mit der Silbermedaille der Gastronomischen Akademie Deutschlands (GAD) ausgezeichnet wurde. Dem Klassiker unter Südtirols Backbüchern, „So backt Südtirol“, wurde ebenfalls die Silbermedaille der GAD verliehen. Die 30 Titel reiche Kompakt-Kochbuchreihe „So genießt Südtirol“, die mit dem Sonderpreis der GAD prämiert wurde, trägt auch zum großen Erfolg der drei Köche bei.

Schlagworte