Lebendige Bräuche in Südtirol

Lebendige Bräuche in Südtirol

von Jutta Tappeiner; Hans Grießmair

Hardcover
Fester Einband
317 Seiten; 269 mm x 202 mm
2018 Athesia Tappeiner Verlag
ISBN 978-88-6839-363-2

30.00 EUR
inklusive Mehrwehrtsteuer
exkl. Versandkosten
fehlt am Lager, voraussichtlich ab 2019 lieferbar

Weitere Informationen

Kurzbeschreibung
Das traditionelle Brauchtum ist im Wandel begriffen, aber keineswegs überholt. Viele Bräuche sind noch im Kirchenjahr eingebunden, einige haben sich zu Volksfesten entwickelt, manche sind vollständig in Vergessenheit geraten oder werden gerade neu belebt. Jutta Tappeiner hat es sich zum Ziel gesetzt, zusammen mit den Südtiroler Bäuerinnen diesen Veränderungen nachzuspüren. Daraus ist ein Buch entstanden, das in kurzen, prägnanten Texten und mit reichem Bildmaterial versehen, eine Zusammenschau der wichtigsten, noch heute gelebten Bräuche in Südtirol bietet - Nachschlagewerk, Bilderbuch und Anleitung in einem Band!

Biografische Anmerkung zu den Verfassern
Tappeiner, Jutta
Jutta Tappeiner ist Kräuterpädagogin, Kneippgesundheitstrainerin und profunde Kennerin des Südtiroler Brauchtums, besonders im Bereich der Gartenbräuche. Sie hält zahlreiche Erlebnisvorträge und Kreativworkshops zum Thema Kräuter und Brauchtum.

Grießmair, Hans
Hans Grießmair, Studium der Volkskunde, Geschichte und Germanistik an der Universität Innsbruck mit Promotion bei Karl Ilg; Universitätsassistent am Institut für Volkskunde der Universität Innsbruck, seit 1975 Aufbau des Südtiroler Landesmuseums für Volkskunde in Dietenheim bei Bruneck, langjähriger Direktor ebenda. Verfasser und Mitautor mehrerer volkskundlicher Aufsätze und Bücher.

Schlagworte