Brausepulverherz

Brausepulverherz

Roman

von Leonie Lastella

Taschenbuch
Reihe:
Flexibler Einband
494 Seiten; 190 mm x 123 mm
2017 FISCHER Taschenbuch
ISBN 978-3-596-03546-5

11.00 EUR
inklusive Mehrwehrtsteuer
exkl. Versandkosten
versand- oder abholbereit in 48 Stunden
Ebenfalls verfügbar

Weitere Informationen

Besprechung
der perfekte Roman für alle, die zwischen Sommer und Ferien, zwischen Zuhause und Woanders, [...], zwischen verknallt und entliebt, die ganz große Liebe suchen Glüxmagazin 20170711

Kurzbeschreibung
Wenn das Herz kribbelt und bitzelt, wie Brausepulver auf der Zunge ...

"Brausepulverherz" von Leonie Lastella ist der perfekte Roman für alle, die zwischen Sommer und Ferien, zwischen Zuhause und Woanders, zwischen aufgedreht und gechillt, zwischen verknallt und entliebt die ganz große Liebe suchen.
Jiara lebt eigentlich in Hamburg, jobbt aber den Sommer über in einer Trattoria an der italienischen Riviera. Ihr ansonsten so strukturiertes Leben steht Kopf, als sie Milo trifft. Na ja, von einem "Treffen" kann hier nicht die Rede sein, eher von einer Explosion, einem Tsunami, einem Feuerwerk.
Nein, Letzeres wäre dann doch zu kitschig.
Sofort ist da dieses Knistern und Kribbeln. Nur manchmal fühlt es sich eher an wie viele kleine Stromschläge - so grundverschieden sind die beiden. Und eigentlich darf das alles nicht sein: Jiara hat einen Freund, ein Leben und eine Zukunft in Hamburg - oder?
Ein wunderbarer Roman über die große Liebe, die die Welt aus den Angeln hebt!

Biografische Anmerkung zu den Verfassern
Lastella, Leonie
Leonie Lastella liebt ihre Söhne, ihr Pferd und ihr kleines Häuschen im Norden Deutschlands. Wenn sie sich nicht gerade den frischen Nordseewind um die Nase wehen lässt, schreibt sie über die große Liebe. Von sich selbst sagt sie, sie sei der ungeduldigste Mensch auf dem Planeten. Ganz besonders, wenn es um die Liebe geht.

Schlagworte

Gelesen von

Jiara verbringt ihren Sommer an der ligurischen Küste in Italien, wo seit ihrer Kindheit ihr zweites Zuhause ist. Hier fühlt sie sich rundum wohl und das Glücklich sein fällt ihr so leicht wie das Atmen. Im Gegensatz zu Hamburg, wo ihr wenig erfolgreiches Studium wartet und ihr perfekter Freund Jonas mit seinem sorgsam geplanten Lebensweg. Sie liebt Jonas, fühlt sich aber in ihrem Leben dort anders, eingeengt und unsicher, als wäre sie nicht dieselbe Person. Es wird Zeit für eine wichtige Entscheidung, das spürt Jiara und die will sie sich in diesem Sommer nehmen. Da spaziert Milo in ihr Leben, Mr. Ich bin ein Rockstar und weiß wie scharf ich bin! und stellt alles auf den Kopf. Ihre Schaltkreise brechen zusammen und ihre Hormone drehen durch. Jiara spürt ein ihr bis dahin unbekanntes Kribbeln von Kopf bis Fuß, in ihrem Inneren zieht sich alles zusammen und in ihrem ganzen Körper breitet sich eine unglaubliche Wärme aus. Und damit beginnt eine elektrisierende und prickelnde Liebesgeschichte voller Emotionen, schöner Momente und trauriger Augenblicke. Zugleich stoßen wir hier auch auf eine warmherzige Geschichte über Freundschaft und Familie, die von der Suche nach einem Zuhause und nach dem Gefühl, in seinem Leben angekommen zu sein erzählt. Ein wunderbarer Sommerroman voller Glücksgefühle, mit dem Geruch nach Salzwasser, Sonne und wilden Kräutern, den ihr unbedingt lesen solltet. Für alle jungen Anhänger von emotionalen Liebesgeschichten und alle im Herzen junggebliebenen Leserinnen.