Veranstaltungen

Dienstag, 20. Februar 2018, 20:00 Uhr
Athesia-Filiale Schlanders

Meinhard Feichter im Gespräch mit Ingrid Marmsoler

Vom Überleben zum gut Weiterleben: Dieses Buch richtet sich an Menschen, denen eine schwere Krankheit oder ein anderer Schicksalsschlag ins Leben gepfuscht hat. So wie dem Südtiroler Meinhard Feichter, den vor fünf Jahren aus heiterem Himmel und mit unsäglichen Schmerzen die Diagnose Knochenmarkkrebs traf. Die Freunde Meinhard Feichter und Ulrich Schaffen zeigen in diesem Buch, dass sich in Ausnahmesituationen Wege - oft Seitenwege oder Grenzwege - finden und zu Auswegen verbreitern lassen und dass es sich lohnt, der Hoffnung das zu Wort reden und dem Leben bis zum letzten Atemzug seinen Sinn abzuringen.