Die Zirbe

Die Zirbe

Heilkraft der Natur - Gesundes Wohnen - Rezepte für Schönheit & Küche

von Sigrid Thaler Rizzolli; Heinrich Gasteiger

Hardcover
Fester Einband
224 Seiten; ca.; 246 mm x 174 mm
2017 Athesia Tappeiner Verlag
ISBN 978-88-6839-289-5

19.90 EUR
inklusive Mehrwehrtsteuer
exkl. Versandkosten
Sofort verfügbar oder abholbereit
Ebenfalls verfügbar

Direkt abholbereit in folgenden Athesia Buch Filialen

Sofort verfügbar oder abholbereit
Verfügbar bei:
Hauptbuchhandlung Bozen abholbereit! Öffnungszeiten
Buchhandlung Meran abholbereit! Öffnungszeiten
Filiale Brixen abholbereit! Öffnungszeiten
Filiale Sterzing abholbereit! Öffnungszeiten
Filiale Schlanders abholbereit! Öffnungszeiten
Papierhandlung Bozen abholbereit! Öffnungszeiten
Buchhandlung Bruneck abholbereit! Öffnungszeiten
abholbereit! Öffnungszeiten
Filiale St. Ulrich abholbereit! Öffnungszeiten
Athesia Twenty abholbereit! Öffnungszeiten
Die Verfügbarkeit kann unter Umständen in den Filialen variieren.

Weitere Informationen

Kurzbeschreibung
Schon seit vielen Jahrhunderten schätzen die Menschen die Zirbe, dieser Baum wird daher auch Königin der Alpen genannt. Dieses Buch gibt nicht nur Aufschluss über den Lebensraum der Zirbe, altes Volkswissen, wissenschaftliche Forschungsergebnisse über die Vorzüge seines Holzes, sondern enthält auch viele Tipps, wie die Zirbe im Wohnbereich - insbesondere zum Thema gesunder Schlaf - und in der Naturkosmetik verwendet werden kann. Hier finden Sie auch raffinierte Rezepte für die Hausapotheke bis hin zur Küche.
- Neues und altes Wissen fundiert erklärt und praxisnah umgesetzt
- Umfangreiche Anleitungen für Hausapotheke und Naturkosmetik
- Außergewöhnliche Rezepte für den Gaumen

Biografische Anmerkung zu den Verfassern
Thaler Rizzolli, Sigrid
Sigrid Thaler Rizzolli studierte Biologie mit Schwerpunkt Botanik in Innsbruck. Seit 2008 hauptberuflich Wissensvermittlung zu Pflanzen und Heilkräutern: naturkundliche Führungen, diverse Seminare, Vorträge und Workshops. Dozentin an verschiedenen Kräuterakademien in Deutschland und Österreich. Seit 2015 Stützpunktleitung der FNL-Kräuter-Akademie in Montan/Südtirol. 2017 Gründung der eigenen STR-Kräuter-Akademie, unterrichtet mittlerweile landesweit angehende Kräuterexperten.

Gasteiger, Heinrich
Heinrich Gasteiger stammt aus Luttach im Ahrntal, wohnt heute mit seiner Familie in Lana bei Meran (Südtirol). Der Küchenmeister und langjährige Kochfachlehrer an der Hotelfachschule Kaiserhof in Meran gilt als Lenker und Denker in allen Bereichen des Kochens. Wertvolle Erfahrungen sammelte er schon in jungen Jahren in den renommierten Küchen der europäischen Spitzenhotellerie (etwa in Gstaad, Lugano, Seefeld und München). Über viele Jahre war er danach mit Leib und Seele Fachlehrer, um jungen Menschen die Liebe und Leidenschaft für den Kochberuf weiterzugeben. Heute organisiert Gasteiger Events und ist als kreativer Produktentwickler sowie als innovativer Food-Designer im Lebensmittel- und Feinkostbereich tätig. Außerdem ist er ein unermüdlicher Autor von einschlägigen Kochbüchern, die allesamt zu Bestsellern wurden.

Schlagworte

Gelesen von

Das Buch schildert genaue Herkunft, Verarbeitung und Fertigstellung von diesem einzigartigen Naturprodukt aus unserem Alpenraum. Sehr aufschlussreich fand ich die Kombination zwischen Informationen, Rezepten und kosmetischen Produkten. Die Gesichtscreme und der Lippenbalsam haben mich gleich fasziniert und ich musste die Rezepte unverzüglich ausprobieren. Sie haben eine geschmeidige Konsistenz und fühlen sich auf der Haut sehr angenehm an. Sehr empfehlenswert für die Wintermonate, da Sie reichhaltig und nährend sind und besonders vor den Umwelteinflüssen schützen. Auch die Rezepte sind einfach nachzukochen und die Zirbe verleiht dem Essen ein einzigartiges Aroma.