Friedrich Gurschler – Band 2

Friedrich Gurschler – Band 2

von Gert Amman

ISBN 978-88-8266-918-8

24.90 EUR
inklusive Mehrwehrtsteuer
exkl. Versandkosten
lieferbar in ca. 20 Tagen

Weitere Informationen

Kurztext
In seinem Lebenswerk verdeutlicht der Künstler die Existenz des Menschen im naturhaften Lebensraum. Das Buch erscheint anlässlich des 90. Geburtstages des Künstlers. Friedrich Gurschler, 1923 in Unser Frau in Schnals geboren (Südtirol / Italien), studierte an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg Bildhauerei. Nach seinem Studium kehrte er nach Südtirol zurück; seitdem lebt und arbeitet er als freischaffender Künstler in Töll / Partschins.<BR>„In den einsamsten Orten in den Bergen und nachts bei der Beobachtung des Sternenhimmels erlebe ich das Geheimnisvollste und fühle mich mit der Großartigkeit der Schöpfung sehr verbunden.“ <BR>„Das ist für mich der Ansporn, inwieweit es mein Geist vermag, zu einer zeitlosen künstlerischen Gestaltung zu gelangen, sei es im Profanen wie im Sakralen.“In seinem Lebenswerk verdeutlicht der Künstler die Existenz des Menschen im naturhaften Lebensraum. Das Buch erscheint anlässlich des 90. Geburtstages des Künstlers.<BR>Friedrich Gurschler, 1923 in Unser Frau in Schnals geboren (Südtirol / Italien), studierte an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg Bildhauerei. Nach seinem Studium kehrte er nach Südtirol zurück; seitdem lebt und arbeitet er als freischaffender Künstler in Töll / Partschins.<BR>„In den einsamsten Orten in den Bergen und nachts bei der Beobachtung des Sternenhimmels erlebe ich das Geheimnisvollste und fühle mich mit der Großartigkeit der Schöpfung sehr verbunden.“<BR>„Das ist für mich der Ansporn, inwieweit es mein Geist vermag, zu einer zeitlosen künstlerischen Gestaltung zu gelangen, sei es im Profanen wie im Sakralen.“<BR>Sein Werk ist wie sein Leben. 192 Seiten, 22,5 x 27,5 cm, Pappband mit Fadenheftung

Schlagworte