0 0,00*
Küsse im Aprikosenhain
Persephone Haasis

Küsse im Aprikosenhain

Roman

Verfügbar oder abholbereit in:
Hauptbuchhandlung BozenBuchhandlung Meran

Die Verfügbarkeit kann unter Umständen in den Filialen variieren.

Produktdetails

Verlag
Penguin TB Verlag
Penguin
Erschienen
2020
Sprache
Deutsch
Seiten
464
Infos
464 Seiten
187 mm x 128 mm
ISBN
978-3-328-10569-5

Besprechung

"Persephone Haasis' Bücher vermittelt Sinnlichkeit und Lebenslust." Freundin

Langtext

Manchmal geht das große Glück einen kleinen Umweg ...

Nathalie ist fassungslos, als ihr Freund sich per Postkarte von ihr trennt. Wütend reist sie ihm nach Frankreich hinterher, um ihn zur Rede zu stellen. Doch nach einer Autopanne landet sie stattdessen auf einem idyllischen Hof in der Provence. Sofort ist sie fasziniert vom herrlichen Kräutergarten, den schönen Aprikosenhainen - und dem mürrischen, aber attraktiven Hofbesitzer Felix. Als Nathalie erfährt, dass der Hof finanzielle Probleme hat, hat sie eine Idee: Sie beginnt mithilfe des Kräuterbuchs von Felix' Großmutter, himmlische Cremes und duftende Öle aus Aprikosen und Kräutern herzustellen. Aber kann sie damit auch Felix' Herz gewinnen?

Über den AutorIn

Haasis, Persephone Persephone Haasis, geboren 1989, hat Kreatives Schreiben und Literaturwissenschaften in Hildesheim und Bamberg studiert. In ihrem zweiten Roman »Küsse im Aprikosenhain« erzählt sie von der Liebe, von Selbstverwirklichung und davon, dass man manchmal einen kleinen Umweg gehen muss, um das ganz große Glück zu finden. Persephone Haasis lebt in Kaiserslautern.